AdSense

Donnerstag, 10. Oktober 2013

Verlängerung des NON-Immigrant-O Visa (verheiratet)


In diesem Post möchte ich Euch zeigen welche Unterlagen man benötigt wenn man das NON- Immigrant- O Visa (married) hat und es um ein weiteres Jahr verlängern möchte. Viele hier lebende Ausländer nennen dieses Visum auch Jahres-Visum, was aber nicht korrekt ist.  

Diese Liste gilt für Personen welche mit einem thailändischen Staatsangehörigen verheiratet sind!  Wer keine 400'000 Baht auf dem Konto hat, muss eine monatliche Rente von 40'000 Baht vorweisen können. Es gibt auch die Möglichkeit zu kombinieren, Rente + Bankguthaben.

Ich empfehle Euch die Variante mit dem Bankguthaben von 400'000 Baht zu wählen. Bei kleinen Renten ist man den Währungsschwankungen ausgesetzt. Schnell ist es passiert, dass man keine 40'000 Baht Rente vorweisen kann.

Das Geld muss auf einem Debit-Konto angelegt sein!

Wichtig: Die 400'000 Baht müssen min. 3 Monate vor der Verlängerung des Visums auf dem Bankkonto liegen!


Folgende Unterlagen werden benötigt:
    • Antragsformular TM 7, ausgefüllt und unterschrieben. 
    • Passfoto 4 x 6 cm.
    • Pass des Antragstellers.
    • Pass-Kopien aller Seiten, inkl. TM 6. 
    • Bankgarantie 400′000 Baht (nicht älter als 1 Tag). 
    • Kontoauszug der letzten 3 Monate (Statement).
    • Kopie des Bankbuches mit aktuellem Update.
    • Original Bankbuch.
    • Fotokopien vom Hochzeit-Zertifikat (deutsche + thailändische Übersetzung).
    • Fotokopien der Hochzeit-Bestätigung von der Behörde in Bangkok.
    • Fotokopie des Hausbuches der Ehefrau und Ehemann (wenn vorhanden).
    • Hausbuch der Ehefrau und Ehemann (wenn vorhanden).
    • Fotokopie der ID-Karte der Ehefrau.
    • Fotokopie der rosaroten ID-Karte des Ehemannes (wenn vorhanden).
    • ID-Karte der Ehefrau.
    • ID-Karte des Ehemannes (wenn vorhanden).
    • Google-Maps Kartenausschnitt auf welcher Euer Haus eingezeichnet ist. 
    • Eigene gezeichnete Straßenkarte mit der Wohnadresse. 
    • 4 Fotos mit dem Ehepartner. Am besten ein Hochzeitsfoto, ein bis zwei Fotos in einem Zimmer und ein Foto vor dem Haus. Dabei muss die Hausnummer zu sehen sein.

    Alle Fotokopien müssen von Euch unterzeichnet werden!  Die Ehefrau muss alle Kopien unterzeichnen welche auch Sie betrifft!

    Wenn Ihr Eure Unterlagen zum ersten Mal bei der Immigration einreicht, so müssen alle Kopien im doppel abgegeben werden. Später werden Eure Unterlagen eingescannt, so dass eine einfache Ausführung der Kopien reicht!

    Die Unterlagen können frühestens 1 Monat vor Ablauf des Visa eingereicht werden!

    Wenn alle Unterlagen i.o sind, bekommt Ihr in Eurem Pass einen Stempel, mit dem Hinweis dass Eure Unterlagen geprüft werden. Nun müsst Ihr einen Monat warten bis Ihr den Stempel für die Verlängerung des Non-Immigrant-O Visums bekommt.

    Für die Verlängerung des NON Immigrant O Visum müsst Ihr 1900 Baht bezahlen! 

    Ich empfehle Euch gut gekleidet (Hemd und lange Hose) zur Immigration zu gehen. Es empfiehlt sich gegenüber den Beamten stets freundlich und ruhig zu bleiben. 

    Es kann sein dass Ihr bei der für Euch zuständigen Immigration noch weitere Unterlagen benötigt. 

    Letztes Update: 07.11.2018 

    Kommentare:

    1. "Die Unterlagen können frühestens 1 Monat vor Ablauf des Visa eingereicht werden!"
      stimmt das - und dann dauert es noch 30 Tage, bis man die Verlängerung bekommt - das ist ja heftig knapp!

      AntwortenLöschen
    2. Ja man kann frühestens 1 Monat vor Ablauf des Visas die Unterlagen bei der Immigration einreichen. Und es dauert ca. 1 Monat bis man die Verlängerung bekommt. Diese Angaben gelten für die Immigration von Sinburi, bei anderen Immigration Office dauert es evtl. weniger lang.

      Wenn man ein Non Immigrant-O Visum als "nicht verheirateter" hat, bekommt man die Verlängerung meistens am selben Tag!

      AntwortenLöschen
    3. Wäre noch gut zu wissen wie oft man das Visum verlängern kann, 1x, 2x, 5x, 10x ?

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Ich habe dass Non-Immigrant-O Visum bereits zum 8.mal verlängert. Ein Kollege von mir lebt bereits seit 20 Jahren in Thailand, hat sein Visum also schon 20 mal verlängert. Ob es eine Begrenzung gibt weis ich nicht, am besten die Immigration fragen. Gruss aus der sonnigen Provinz Chainat.

        Löschen